19 Mar 2019
       
Fujitsu Esprimo Q910 (voll ausgestatteter Desktop-Rechner in nur 1,9 Litern inklusive intenem Netzteil!)

Das Unternehmen

Die Dominik Storck Datentechnik wurde 1991 gegründet.

1996 wurde der Betriebsstandort in größere Räumlichkeiten in Griesheim verlegt, um seit 2004 wieder in Roßdorf mit abermals vergrößerten Räumen zu residieren.

Von Anfang an haben wir uns als Full-Service-Dienstleister für unsere gewerblichen Kunden verstanden, mit dem Anspruch bezahlbare und hochwertige Lösungen basierend auf dem aktuellen Entwicklungsstand von Hard- und Software anzubieten.

Ebenfalls von Anfang an gehört der Vertrieb von Hard-und Software zu unserem Portfolio.

Auch kundenspezifische Hardware, realisiert als Erweiterungskarte für PCs wurde in unserem Hause entwickelt und als Kleinserie gefertigt.

Während der vergangenen 20 Jahre haben wir die Entwicklung des Internet vom Wissenschaftsnetz zum weltumspannenden und allumfassenden Informations- und Kommunikationsmedium miterlebt und es verstanden, die enormen Möglichkeiten dieses Mediums von Anfang an zum Vorteil unserer Kunden zu nutzen. Bereits 1993 haben wir erste Webseiten realisiert.

Der Firmengründer und Inhaber Dominik Storck besitzt als Diplom-Elektroingenieur mit Fachrichtung Datentechnik eingehende Kenntnisse der Digitaltechnik von der Pike auf. Von den Grundfunktionen der Bauelemente und Schaltkreise, aus denen Computer aufgebaut sind bis hin zu den komplexen Softwareanwendungen lassen wir uns nichts vormachen.

Konsequent verfolgen wir auch das Ziel, IT wirklich grün zu bekommen. So versuchen wir, möglichst stromsparende Rechner einzusetzen, beispielsweise die Esprimo Q-Reihe von Fujitsu, die mit stromsparenden CPUs bestückt sind und im Betrieb mit sehr niedrigen Verbrauchswerten glänzen. Ebenso setzen wir seit Jahren ausschliesslich auf Ökostrom, seit 2011 beziehen wir unseren Strom von der Opens external link in new windowNaturstrom AG.